Zwei Indians in Japan

Alex-Theiner-in-Japan

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Text: hl   Fotos: private

Alex und Marcel im Land der aufgehenden Sonne

 

Bereits am 22. Oktober sind unsere beiden Spieler Alex Lambauer und Marcel Theiner zu einem wohl unvergesslichen Baseball-Abenteuer nach Japan aufgebrochen. Dort spielen sie im Kader des Team Europe und treffen dabei in Fukuoka, im Rahmen des Kenko Ball U19 Turniers, auf verschiedene japanische und andere internationale Mannschaften. Im Team Europe befinden sich Spieler aus Holland, Deutschland, Belgien und der Schweiz, aber auch weitere Österreicher wie Lukas Bickel (Cardinals), Colin Marcus Tuttle (Wanderers), Niklas Fröhlich (Grasshoppers) und Moritz Scheicher (Diving Ducks). Auch ein alter Bekannter ist mit dabei. Der ehemalige Spieler und Trainer der Indians, Devery Van De Keere, befindet sich im Coaching Staff. Neben Baseball gibt es natürlich auch ein umfangreiches Sightseeing-Programm, um die Architektur und Kultur von Fukuoka und Nippon kennen zu lernen. Die Rückreise nach Europa ist für den 2. November geplant. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Spaß und unvergessliche Eindrücke.

Team-Europe-U19-2017FUKUOKA-YAHOO!-Dome

 

 

1 Reply to "Zwei Indians in Japan"

  • comment-avatar
    Trout Black
    October 30, 2017 (03:35)
    Reply

    Go Indians ! GO MARCEL !


Got something to say?

Some html is OK